Looping Louie Umbau mit Kamikaze Louie Bausatz v1.0

Am Freitag war es endlich soweit, die Lieferung mit den ersten 10 Looping Louie Erweiterungen „Kamikaze Louie“ Board’s ist eingetroffen. Eine der kleinen Platinchen habe ich auch, wie oben auf dem Foto zu sehen ist, direkt bestückt. Links der Prototyp auf Lochraster und rechts das neue Kamikaze Louie Board in der Version 1.0. Die folgenden Bilder zeigen Detailaufnahmen von der Vorderseite (Links) und der Rückseite (Mitte) des Board’s. In den kommenden Tagen muss ich das Programm noch an die Pinbelegung des neuen Board’s anpassen, dann gibt es auch wieder ein Video auf dem das neue Board im Betrieb zu sehen ist.

Auch diesmal gilt mein besonderer Dank Daniel für das Aufbereiten der Schaltung und das Layouten mit Eagle. Aber auch Tilman für die Anfertigung der Fotos.

UPDATE: Ich erhalte zur Zeit sehr viele E-Mail Anfragen zu dem Kamikaze Louie Board, leider kann ich diese aus Zeitmangel und der großen Anzahl der Anfragen momentan nicht alle individuell beantworten. Ihr könnt euch aber für den Newsletter eintragen und somit auf dem Laufenden bleiben.

UPDATE 2 ( 04.11.2011 ): Der Verkauf der Bausätze wird bald starten. Der Shop ist bereits eingerichtet. Es fehlen lediglich einige wichtige Formalitäten. Es wird hier im Blog eine genaue Aufbauanleitung für den Bausatz geben. Sobald es los geht informiere ich euch via Newsletter. Noch einmal Danke für eure Geduld.

UPDATE 3 (20.12.2011): Der Shop ist nun unter http://shop.mariolukas.de online. Dort gibt es die Kamikaze Louie Bausätze.

39 Gedanken zu „Looping Louie Umbau mit Kamikaze Louie Bausatz v1.0“

  1. Hi!
    Bestünde die Möglichkeit so ein Board von dir zu erwerben? Ich hab leider von der ganzen Mikroprozessor Sache überhaupt keine Ahnung bezüglich was ich dafür bräuchte und wie das ganze funktioniert.

    1. Hallo,
      klar… ich muß nur noch einige Anpassungen am Programmcode vornehmen und bin noch auf der Suche nach einem passenden Gehäuse… Ich melde mich sobald ich alles soweit fertig habe.
      gruss Mario

  2. Also die Anpassungen an der Software habe ich nun vorgenommen, es scheint so als würde alles soweit funktionieren. Die Gehäuse kommen wohl auch im laufe der nächsten Woche. Das Board wird beim W:O:A dann ausgiebig getestet. Ein Video vom Betrieb mit dem Board stelle ich heute oder morgen noch hier rein.

  3. Hallo Mario,

    ich hatte Interesse am Kauf von 2-3 Boards.
    Bestücken kann ich die Boards selbst – aber gerne auch komplett.

    Gruß
    Peter

  4. Hättest du gesagt dass du auch aufm W:O:A anzutreffen bist, wäre ich mal vorbeigekommen und hätte mal ne Runde mitgespielt 😀 Wobei ich aber eh so gut wie keine Zeit hatte wegen dem diesjährigen Lineup 😀

  5. Hi, super Arbeit. Wenn du wieder boards bestellst oder noch eins hast, wäre ich dabei. Was soll den eins kosten?
    Grüße Timo

    1. Hallo, momentan gibt es noch keinen Verkauf, da ich noch einige Sachen klären muss. Sobald es los geht werde ich aber Informieren. Am besten du trägst dich für den Newsletter ein dann wirst du Informiert.

  6. Servus,

    wie sieht das denn nun aus mit der Serienreife? Kann man bei dir ordern bzw. was würde der Spaß denn kosten?

    Grüße!

    1. Da ich zur Zeit viele Anfragen bezüglich des Looping Louie Boards habe und nicht alle individuell beantworten kann gibt’s jetzt einen Newsletter über den ich alle Informationen sende sobald ich genaueres weiß. Am verkauf plane ich derzeit noch muss jedoch noch einige Sachen abklären. Aber es wird bald schon mal die Schaltpläne und Sourcen geben.

  7. Ich würde gerne 2 andere Schalter statt den beileigenden verwenden, diese haben jedoch nur 2 statt 4 Anschlüsse. Wie muss ich die verlöten damit die Schaltung weiter funktioniert?

  8. Hallo,
    ich bin leider technisch überhaupt nicht begabt.
    Kann man dass ganze auch iwie gegen einen Aufpreis komplett kaufen?

    1. Sorry, leider kann ich den Bausatz zur Zeit nicht fertig aufgebaut anbieten. Aber mit der Anleitung hier im Blog ist es wirklich sehr einfach den Bausatz zu löten.

  9. Hallo miteinander! ich bin bei meiner Suche nach Looping Louie nun auch hier angelangt, da mir alle anderen Artikel bisher nicht wirklich helfen konnte. Ich habe nämlich ein Problem! Und zwar fehlen uns bei dem Spiel die Chips, also alle davon und das ist natürlich ärgerlich. Allerdings möchten wir es deshalb nicht gleich neu kaufen müssen.

    Ich habe eine andere Seite über Looping Louie gefunden, wo geschrieben wird, dass man ganz normale Spielmarken dafür nutzen kann. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie die Markenmaße sind, also welche Größe die jeweiligen Chips haben.

    Deshalb habe ich beim Betreiber der Seite nachgefragt, habe allerdings eine unbefriedigende Antwort erhalten, nämlich, dass Looping Louie derzeitig nicht in „Reichweite“ ist und man deshalb nicht überprüfen könne, wie die Maße der Spielchips sind. Deshalb habe ich weitergesucht und bin jetzt hier gelandet.

    Wäre es möglich, dass jemand einmal die Chips ausmisst und mir eine Antwort gibt? Ich habe die Seite extra als Lesezeichen abgespeichert und hoffe nun, dass ich eine Antwort kriege. Das wäre toll und ich wäre super dankbar 🙂

    Cheers!

    1. Ich hab heute vom Platinen Hersteller eine Mail bekommen, dass die Lieferung unterwegs ist. Da es aus dem Ausland kommt wird es aber noch ein bis zwei Wochen dauern bis das Päckchen eintrifft.

  10. Hallo,
    könnte man die Elektronik auch mit 12V betreiben? Und gibt es schon Neuigkeiten über die Platinenlieferung? Würde sehr gern zwei Stück kaufen!

    1. Theoretisch läuft die Schaltung auch mit 12v. Die Geschwindigkeiten sind dann allerdings nicht mehr wie vorgesehen. Es liegt also eine höhere Spannung am Motor an. Ich kann nicht empfehlen die Schaltung mit 12v zu betreiben. Die Lieferung ist unterwegs, ich rechne mit 5 – 6 Tagen.

  11. Ok- da könnte ich zur Not ja noch einen Widerstand vor den Motor machen. Wichtig wäre eben nur zu wissen ob die Schaltung 12V Eingangsspannung verträgt. Wieviel Volt bekommt denn der Motor maximal mit 9V Eingang so?

    1. Hallo,

      in der Tat. Wenn du dich noch ein wenig gedulden kannst. Ich arbeite gerade an einer neuen Version, welche auch keine 9V Block Batterie mehr benötigt sondern mit den beiden Batterien aus dem Spiel betrieben werden kann. Außerdem wird dieser noch einige andere Verbesserungen mit bringen.
      Zu viel möchte ich allerdings noch nicht verraten. In der Version ist dann aus technischen Gründen (leider) kein Rückwärtsgang mehr vorhanden.

      Gruss
      Mario

  12. oder kann man bei dir noch ein altes modul ohne rückwärtsgang kaufen? das man eine 9V blockbatterie benutzten muss macht mir eigentlich nichts aus

    1. Den alten Bausatz kann man auch noch kaufen jedoch müsste ich den rückwärts Modus in der Programmierung entfernen. Der alte ht allerdings rückwärts auch nur im vierten spielmodus, alle anderen Modi sind ohne rückwärts

  13. Hallo Mario,
    habe mir auch einen 8er Looping Loui gebaut und würde gerne einen Kamikaze daruas machen.
    Ab wann hast du die Bausätze denn wieder auf Lager. Oder kannst du mir eine
    Liste der Teile schicke?
    Gruß
    Sebastian

  14. Hallo Mario,
    bin auf deine Seite gestoßen und kann es nicht erwarten einen Kamikaze-Bausatz zu bestellen. Leider im Moment nicht verfügbar. Newsletter ist abonniert, leg mir einen zurück sobald sie verfügbar sind 😉

    Danke und Grüße,
    Jan

  15. Hallo, ich wollte mal nachfragen was die Platinen machen?
    Ist der Zeitpunkt der Lieferung abzusehen?
    Ich bräuchte nämlich bis Mitte November einen Bausatz für ein Geschenk.

    Danke und Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.